Raspberry Pi Edimax Wifi Adapter einrichten

Der Edimax war einer der ersten verfügbaren Wifi Adapter für die Raspberry Pi. Das Einrichten ist relativ einfach für einigermassen versierte Linux User. Bei Distributionen wie z.B OpenElec 4.0 kann der Wifi Adapter auch direkt in XBMC konfiguriert werden.

Beim konfigurieren unter Raspbian habe ich bemerkt, dass wenn länger keine Aktivität auf dem Adapter stattfindet, dieser in einen Sleep Mode ähnlichen Zuständ fällt und ich ihn nicht mehr wecken konnte. Weiter unten wird beschrieben wie dieser Zustand verhindert werden kann.

raspberry_pi_edimax

Installation Edimax USB Wifi Adapter

Der USB Adapter muss eingesteckt sein. Wird er im laufenden Betrieb eingesteckt startet die Raspberry Pi neu.

OS Update

Dies kann unter Umständen eine Weile dauern

Das Interface konfigurieren

Die Grundkonfiguration sollte folgendermassen aussehen:

Diese Konfiguration setzt die IP Adresse via DHCP Server.

Möchte man eine fixe IP setzten muss die Konfiguration wie folgt abgeändert werden:

Address, Netmask und Gateway den eigenen Ansprüchen entsprechend anpassen

WPA Konfiguration 1

In der Datei /etc/network/interfaces folgende Ergänzungen machen

WPA Konfiguration 2

SSID und PSK mit den eigenen Angaben ersetzten

“Sleep” Mode verhindern

Folgende Zeilen hinzufügen

Neustart

Die Konfiguration ist abgeschlossen, nun die Raspberry Pi neustarten.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .